Einwangentragbolzentreppe mit geöltem Ebenholz
Detailausschnitt einer Einwangentragbolzentreppe
Einwangentragbolzentreppe mit dunklen Stufen
Geöltes Ebenholz einer Einwangentragbolzentreppe von Arktic
Einwangentragbolzentreppe in Esche mit LED-Lichtern
Einwangentragbolzentreppen aus Esche
Weiße Bolzentreppe mit Ebenholz von ARKTIC
Bolzentreppen
Bolzentreppe in Buche
Bolzentreppe mit Holzstufen
Bolzentreppe mit Edelstahlgurten
Bolzentreppe mit Edelstahlhülsen
Bolzentreppe mit Edelstahlstäben
Buche und Ebenholz geölt einer Bolzentreppe
Dunkel geölte Bolzentreppe

Bolzentreppen

Einwangentragbolzentreppe:

Bei dieser Variante haben Sie wandseitig Wangen und innen führt Sie ein tragendes Geländer mit Bolzen zwischen den Stufen nach oben. Diese Form ist eine sehr schöne Kombination zwischen der Wangentreppe und der wangenlosen Bolzentreppe.

Wangenlose Bolzentreppen:

Lieben Sie die Leichtigkeit? Dann ist dieser Treppentyp genau richtig für Sie. Ohne Wangen führt die Bolzentreppe Sie nach oben und gibt ein sehr offenes, helles und leichtes Bild ab.

 

Tragendes Geländer:

Für Bolzentreppen ist ein tragender Handlauf mit den ca. Maßen 43 x 170 mm notwendig. Es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit, sich für einen schmaleren zu entscheiden. Dann müssen die Stufen aus statischen Gründen aus stärkerem Material bestehen.